left

angela marion stöckel

ICH wurde am 27. Mai 1968 in Kehl am Rhein geboren. Die Nähe zu Straßbourg erweckte in mir schon früh die Liebe zu den schönen Dingen im Leben.

Vielleicht erlernte ich deshalb den Beruf der Damen-Schneiderin in einem traditionellen Handwerksbetrieb. Mein Traumberuf! Nach der Ausbildung wechselte ich als Gesellin in das Musteratelier von „Tandem“ in Bühl/Baden – die Weiterbildung als Direktrice bei Müller und Sohn in München folgte – danach arbeitete ich mehrere Jahre als Direktrice bei „Ella Singh“ in Neu-Isenburg – nebenberuflich machte ich die Meisterprüfung – und arbeitete für Firmen wie „Ben Barton“ und „Sulu“ – eine Weiterbildung zur Messe- und Eventmanagerin mit IHK-Abschluss rundete meine Ausbildung ab.

Nach über 23 Jahren in der Modewelt, wurde der Wunsch etwas Eigenes auf die Beine zu stellen immer größer. Kurz entschlossen gründete ich im Juni 2009 meine Firma WEISS zu SCHWARZ.

Ich fing damals mit der Maßanfertigung von Brautkleidern an. Mittlerweile habe ich auch eine eigene kleine Kollektion entworfen.

Da ich den Kunden aber mehr Vielfallt bieten wollte, habe ich mich nach Brautkleid-Kollektionen  anderer Designer umgesehen und bin fündig geworden. Viele der Kollektionen sind exklusiv nur bei mir im Rhein-Main-Gebiet erhältlich. Jede hat Ihre eigene Aussage, aber alle haben eins gemeinsam, sie sind:

schlicht | edel | pur | liebevoll

Wie viele meiner Kundinnen feststellen: Ich habe den schönsten Beruf der Welt und der macht mir sehr viel Spaß, denn ich liebe das was ich tue! Das schönste Kompliment ist, wenn die angehende Braut, nach der Anprobe strahlend und gut gelaunt das Atelier verlässt und wenn nach der Hochzeit eine Karte mit lieben Worten im Briefkasten landet!

Denn wie sagte schon Madelaine Vionett:

„Ein Kleid sollte ein Lächeln ins Gesicht einer Frau zaubern“

Daran arbeite ich jeden Tag!

 

 

In diesen Foren habt Ihr auch die Möglichkeit (hoffentlich positive) Bewertungen über mich und mein Team abzugeben und ich freue mich auch über ganz viele likes bei facebook! Danke schön dafür!

facebook Hochzeitswahn